Über Franz & Wach

Franz & Wach hat sich in einem Markt aus über 10.000 Anbietern den Rang als einer der 25 größten Personaldienstleister des Landes erarbeitet. Basis dieses Erfolges sind unsere Unternehmenswerte, die wir für unsere Kunden, Mitarbeiter und Bewerber leidenschaftlich umsetzen. 

Wir machen uns an die Arbeit

Der Grundstein zu unserer Auszeichnung als Top Personaldienstleister wurde 1996 gelegt. Ursprünglich vor allem in Baden-Württemberg tätig, passt Franz & Wach seine Strukturen permanent an die Anforderungen seiner Kunden an und ist an mittlerweile bundesweit aktiv.

Wir verstehen uns als Serviceführer der Personaldienstleistung. Das bedeutet für uns, unseren Kunden nicht einfach ein vorgefertigtes „Produkt“ zu verkaufen, sondern unsere Dienstleistungen maßgeschneidert an den Bedarf der Unternehmen auszurichten. Es bedeutet auch, stets die besten Mitarbeiter für jeden Kundeneinsatz zu finden – in fachlicher, wie auch in persönlicher Hinsicht. 

Dafür gibt es ein Wort: SmartMatching!

Klar, klug und kompetent.

So sind wir - und so handeln wir.

  • Klares Handeln bedeutet für uns Offenheit und Transparenz gegenüber Kunden, Mitarbeitern und Bewerbern gleichermaßen. Unsere Aussagen sind ehrlich und verlässlich.
  • Kluges Handeln setzen wir mit passgenauen Lösungen und einer durchdachten Personalauswahl um. Wir gehen auf jeden Bewerber individuell ein, um nicht nur bestens qualifizierte, sondern auch wirklich motivierte Mitarbeiter für Ihren Auftrag zu finden. Das alles tun wir leidenschaftlich und mit Begeisterung.
  • Kompetentes Handeln manifestiert sich in unserem vernetzten Denken und unserer Expertise als erfahrener Personaldienstleister. Professionalität, Präzision und eine fokussierte Arbeitsweise sind unsere Markenzeichen.

Frauenanteil bei Franz & Wach

Grundsätzlich beschäftigen wir Menschen nach ihren Kenntnissen, ihren Fähigkeiten und danach, wie gut sie zu uns und unseren Werten passen. Äußerliche Merkmale wie Geschlecht, Hautfarbe, Alter etc. spielen grundsätzlich keine Rolle.

Dennoch verlangt das Gesetz (FüPoG) von Unternehmen eine Zielgrößenverpflichtung für die Beschäftigung von Frauen in Führungspositionen. Franz & Wach übernimmt hier die Zielgröße der für börsennotierte Unternehmen geltenden Bestimmung von 30 % weiblicher Führungskräfte. Dieser Anteil soll bis Ende 2020 zumindest gehalten werden. Aktuell (Mai 2017) sind 33,3 % der Führungspositionen bei Franz & Wach mit Frauen besetzt.