News

Heldenkampagne stellt F&W vor

Mensch First stellt mit der "Heldenkampagne" Arbeitgeber vor, die sich für ihre Mitarbeiter und für soziale Zwecke besonders engagieren. Franz & Wach macht den Anfang.

 

"Wer in der Lage ist, anderen zu helfen, sollte es auch tun. Es lohnt sich, Gutes zu tun, für seine Mitarbeiter und für seine Region, denn das Gute kommt immer zurück" bringt es Sascha Ott auf den Punkt. Er ist der Initiator hinder der Heldenkampagne von Mensch First. Die Initiative will Arbeitgeber vorstellen, "bei denen das Arbeiten lebens- und lohnenswert ist", erläutert Ott, "weil sie sich nicht nur für ihre Mitarbeiter einsetzen, sondern auch für soziale Projekte in der Region". 

Diese Arbeitgeber sollen im Internet auf der Seite www.heldenkampagne.de präsentiert werden, aber auch über die Heldenmobile im Straßenbild erkennbar sein. Die Heldenmobile tragen alle den blauen Mensch-First-Ring im unteren Bereich der Karosserie und sind darüber im Design des jeweiligen Arbeitgebers gestaltet. Ein Mitarbeiter mit Superman-Cape ist ein weiteres, auffälliges Erkennungszeichen. Außerdem zeigt das Heldenmobil einen QR-Code, über den man das Video mit dem Arbeitgeberporträt auf seinem Smartphone abspielen kann.

Den Anfang der Heldenkampagne macht  Franz & Wach. In den vergangenen Wochen wurde von Andreas Gündisch (Werbeagentur Gündisch und Friends) ein Arbeitgeberporträt gedreht. Der Film ist ab sofort auf unserer Homepage anzusehen. Auch das Heldenmobil wurde mittlerweile beklebt. Dieses ist ab sofort in der Region unterwegs und bringt Mitarbeiter zur Arbeit. Der auf dem Fahrzeug abgebildete Held ist Dishan Dewamullage aus Sri Lanka, der vor 14 Monaten als Zeitarbeitnehmer bei Franz & Wach begann. Vor wenigen Wochen wurde er von seinem Einsatzbetrieb, der Bürger GmbH in eine Festanstellung übernommen. Dewamullage kommt auch im Arbeitgeberporträt zu Wort, ebenso wie einige andere Angestellte des Personaldienstleisters. Dass man die Reihe mit einem Personaldienstleister beginnt, ist für Sascha Ott naheliegend: "In dieser Branche dreht sich alles ausschließlich um Menschen und Franz & Wach ist ein Arbeitgeber, der als Aushängeschild der Branche gelten kann. Das Unternehmen wurde mehrfach als Arbeitgeber ausgezeichnet, da es über ein innovatives Führungsmodell und Personalkonzept verfügt. Außerdem engagiert es sich regelmäßig für soziale Projekte in Crailsheim und anderswo." 

Nach und nach soll aus der Heldenkampagne auch ein Netzwerk an sozialen Arbeitgebern entstehen, die sich gegenseitig inspirieren. In den sozialen Netzwerken will Mensch First über soziale Aktivitäten und Arbeitgeberanstrengungen berichten und auch selbst immer wieder Anregungen geben. So kann auch die Öffentlichkeit den Aktionen folgen und sehen, was alles in dieser Region von Arbeitgebern geleistet wird.